Kompetenzen

Medical Marketing
  • Entwicklung, Optimierung und Beleg kompetitiver und wissenschaftlicher Produktaussagen (claim innovation, support and substantiation) 
  •  Meinungsbildner-Management: Identifizierung geeigneter Meinungs- bildner für unterschiedlichste Projekte, Netzwerk-Etablierung und -Ausbau 
  • Konzipierung, Organisation und Ausführung von Symposien; wissen- schaftliche Präsentation auf Symposien, Konferenzen; Briefing und Vorbereitung von Meinungsbildnern und anderen Präsentatoren auf Konferenzen
  • Konzipierung, Umsetzung und Halten von wissenschaftlichen Schulungen für unterschiedlichste Zielgruppen wie Apotheker, Ärzte, Zahnärzte, Praxis- und Apothekenpersonal, Außendienstmitarbeitern, Verbrauchern und Patienten
  • Kommunikationstrainings
Initiierung und Durchführung klinischer Studien
  • vom Bedarf über die Durchführung bis zum Publikationsmanagement und der Vermarktung der Studienergebnisse
Business development
  • Suchen und Identifizieren neuer Produktideen auf wissenschaftlichen Konferenzen, Fachmessen; "New product scouting"
  • Analyse und Identifizierung von Einlizensierungsprojekten
  • Verantwortung für den wissenschaftlichen Bereich bei Auslizensierungs- projekten
 PR und Lobbying
  • Konzeption, Vorbereitung und Präsentation auf Pressekonferenzen und anderen PR-Events. Redaktionsbesuche bei Fach- und VerbraucherPR
  • TV- und Radiointerviews
  • Teilnahme an internationalen und nationalen Verbandstreffen der pharmazeutischen, Lebensmittel- und Kosmetik-Industrie, wie z. B. AESGP, IKW etc. Teilnahme und Netzwerken bei Veranstaltungen der EMA, EFSA etc.
Entrepreneurship und Pitch-Training
  • Lehrbeauftragte: Pitch-Training an der Universität Tübingen und Moderation MedTech Startup School